Veranstaltung

Weekend at War

    • 1 Juli 2023
    • 2 Juli 2023

Aufgrund des Coronavirus in den Jahren 2020 und 2021 und des Kriegsausbruchs in der Ukraine im Jahr 2022 wird die nächste Ausgabe dieser Veranstaltung frühestens am Samstag, den 1. und Sonntag, den 2. Juli 2023 stattfinden.

Lesen Sie auch: Veranstaltung ‚Weekend at War‘ wegen des Krieges in der Ukraine verschoben

Am 1. und 2. Juli 2023 wird der Bahnhof Simpelveld wieder Schauplatz von „Weekend at War“: das Befreiungsspektakel von Limburg!

Bei Weekend at War steht die Befreiung der Niederlande im Mittelpunkt. Es werden zwei große Heerlager der Alliierten und der Deutschen aufgebaut, in denen mehr als 250 Reenactors den Ablauf eines Tages im Zweiten Weltkrieg erleben lassen. Viele Dutzend Original-Kriegsfahrzeuge, darunter Motorräder, Jeeps und Lastwagen, können bewundert werden.

Ankündigung der Organisation

Ein solches Ereignis kann viele Emotionen hervorrufen, insbesondere bei Besuchern, die den Zweiten Weltkrieg (oder seine Folgen) bewusst erlebt haben.
Weekend at War ist als Bildungsveranstaltung gedacht, bei der die Erfahrung im Mittelpunkt steht.
Es ist absolut nicht unsere Absicht, Menschen oder Bevölkerungsgruppen zu schockieren, zu stigmatisieren oder zu verletzen.
Unangemessenes Verhalten wird an diesem Wochenende nicht geduldet und akzeptiert.

Möchten Sie über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden bleiben?

Folgen Sie uns auf FacebookInstagram und Twitter!